Großer Einsatz, aber auch viel Spaß beim Rocks-Camp

Wie die Profis in der NBA gilt es auch für den Rocks-Nachwuchs, im Sommer in diversen Camps an der Form für die kommende Saison zu feilen. Die U10 bis U16 der Mattersburger hatten in der Vorwoche unter der Leitung von Fabian Poremba und Joey Vickery sowie Bundesliga-Spieler Niki Bugnyar jede Menge Spaß, aber es gab auch einiges zu tun. Die Coaches hatten ein ordentliches Programm mit diversen Schwerpunkten zusammen gestellt. Jeden Tag gab es von 9 bis 15 Uhr Zeit für Basketball, Bewegung, aber auch Regeneration und natürlich Verpflegung.

Das zweite Basketballcamps der Rocks geht dann von 5. bis 7. August wieder in der Sporthalle über die Bühne, hier werden die Kids dann sogar von 9 bis 17 Uhr betreut sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.