U12 kürt sich mit souveräner Leistung zum Landesmeister

Nun ist es gelungen, was vor einigen Jahren in der Ballspielgruppe bei Velko Evgenievski und dann Joey Vickery begann und vor zwei Jahren mit dem Landesmeistertitel der U10 weiterging, fand am Wochenende seine Fortsetzung: die nunmehrige U12 wurde erneut Meister!

Beim Heimturnier ging es im Semifinale zunächst gegen den BBC Nord, und hier war schnell klar, wer die Oberhand behalten sollte – der BKM führte bereits mit 22:6 nach dem ersten Viertel. Durch hervorragende Verteidigung der jungen Rocker und den daraus resultierenden leichten Korblegern konnte die Punkte-Differenz weiter ausgebaut werden und so ging es mit einem Stand von 50:12 in die Halbzeit. Das Team unter Roland Knor wusste auf die starke Defense und auf die schnellen Angriffe keine Antwort und so wurde das Spiel mit einem Stand von 80:36 sehr erfolgreich beendet.

Das Spiel um den Meistertitel gegen Jennersdorf (das im Semifinale Oberwart ausgeschaltet hatte) begann wie erwartet mit hoher Intensität! Die Gäste hatten dabei dank guter Treffsicherheit vom Dreier zu Beginn bereits die Nase vorne und es gelang auch im zweiten Viertel, mehr Punkte als Mattersburg zu erzielen – Pausenstand somit 29:36 aus heimischer Sicht.

Dann kam aber die beste Phase für die Rocks, zunächst wurde ausgeglichen und darauf hin folgte sogar ein 15:0-Run, der das Spiel und entschied. Es gelang dem Team von Fabian Poremba im letzten Quarter, einen kühlen Kopf zu bewahren und den Vorsprung sicher zu verwalten, Endstand somit 74:59. Danach nahm die Mannschaft die verdiente Trophäe entgegen – gefeiert wurde dann in DJs American Diner in Mattersburg!

Ich möchte mich beim Trainerstab, bei den Spielern und allen Helfern nicht nur für diesen Meistertitel, sondern auch für ein gelungenes Event mit dem Finalturnier in Mattersburg bedanken,

zeigte sich Obmann Corey Hallett sehr begeistert von diesem freudigen Ereignis. Der gesamte Verein ist mächtig stolz auf die Mannschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.