Zünftiger Auftakt in die neue Saison

Trotz des grauslichen Wetters ließen sich viele Mattersburger das Rocktoberfest nicht verderben, die Bauermühle erwies sich wieder als Goldgriff, denn das Geschehen verlagerte sich kurzer Hand in den Saal. Die Stadtkapelle Mattersburg eröffnete zunächst in bewährter Manier – der Bieranstich fiel aber ins Wasser. Kein Problem, an der professionell organisierten Bar gab es genügend zu Trinken. Obmann Corey Hallett sowie Cheforganisator Erwin Mach und deren Crew hatten bald alle Hände voll zu tun, während im Saal die Stadtkapelle zur Hochform auflief und immer rockigere Klänge anstimmte. Dann folgte das nächste Highlight mit der Tombola-Verlosung, es gab wieder an die 70 Preise mit einem Thermengutschein im Wert von EUR 350,- (mit Unterstützung von Wograndl Druck Gmbh und Erwin Mach Gummitechnik Gmbh) als Haupttreffer. Auch an der Essensbar gingen die Weisswürste und Leberkässemmeln gut weg, somit ging es gestärkt zum zweiten Akt, denn kein Rocktoberfest kommt ohne Partymusik aus, wie im Vorjahr war DJ Riceman hinter den Turntables und rockte die Bauermühle.

Es war toll zu sehen, wie die Rocks-Family zusammen geholfen hat und dieses Fest organisiert hat. Es war sehr anstrengend, hat aber auch Spaß gemacht und ich bedanke mich bei allen Gästen und Helfern,

berichtete Organisator Erwin Mach. Auch die neue Vorstandsriege war vollzählig vertreten und half kräftig mit, das dieses Fest erneut ein toller Erfolg für den gesamten Verein wurde. Die Rocks bedanken sich bei allen Gästen fürs Kommen und Mitfeiern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.