Mehr Energie fürs Derby

Am Sonntag steigt um 17 Uhr das zweite Energie Burgenland Derby in dieser Saison: Die Rocks haben sich die Jennersdorf Blackbirds eingeladen. Das erste Duell ging bekanntlich in die Hose, im ersten Viertel gelangen nur fünf mickrige Punkte – historischer Tiefstwert für den Verein in der ZWEITEN Bundesliga! Am Ende gab es eine 43:64-Klatsche, die es diesmal auszumerzen gilt. Viel hat sich getan, Joey Vickery steht statt Mike Coffin auf der Kommandobrücke und als Spielmacher fungiert nun Royce Woolridge. Der US-Boy war bei seinem ersten Spiel in Österreich gegen die Timberwolves in der zweiten Hälfte schon gut unterwegs, soll besser integriert werden. Der Sieg über Jennersdorf führt nur über die Verteidigung, hier muss man die Aggressivität der Gäste matchen, um eine Chance zu haben.

Der Sponsor der Derbies ist Energie Burgenland, die Partie wird präsentiert von der BVZ, unserem langjährigen Medienpartner. Vor dem Spiel werden die beiden Ex-Rocker Stefan Ulreich und Wolfgang Träger verabschiedet, sie hatten sechs Jahre lang großen Anteil an der Entwicklung, am Aufschwung und an den drei Meistertiteln für den BKM.

Am Sonntag-Vormittag geht das erste WU14-Turnier der österreichweiten Serie in Mattersburg in Szene, dabei treffen die Rocks Girls um 10.30 Uhr auf den DBBC Graz und um 14 Uhr auf die Young Devils Linz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .