Rocks Weihnachtscamp gefiel

Gleich nach den Feiertagen lud Joey Vickery zum Rocks Weihnachtscamp, welches unter dem Zeichen von „3 gegen 3“ stand. 15 Kids der U10 bis U16 fanden sich in der Sporthalle ein, um fleißig zu schwitzen. Der Fokus lag aber auch auf den Basics, diese kann man im Basketball nicht genug oft üben! Dank der Unterstützung der Commerzialbank Mattersburg – einem Hauptsponsor der Mattersburg Rocks – gab es genügend Preise für das abschließende Turnier (natürlich auch im 3 gegen 3-Modus) und das Mittagessen wurde bei Schnitzel & mehr eingenommen, wo es wie der Name schon sagt auch gesundes Essen gibt. Rocks-Neuzugang Royce Woolridge schaute ebenso schon beim Camp vorbei und lernte einen Teil des Nachwuchs kennen. Der sympathische US-Amerikaner sammelte einige Pluspunkte, denn der Umgang mit Youngsters fällt ihm leicht und die Kids hatten enormen Spaß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.