Rocks News

Rang drei in der Endabrechnung für U12

U12 Rocks

Beim toll organisierten Final Four der U12 und dem Finale der Landesliga im Güssinger Aktivpark mussten sich Mattersburgs Rocks bei den Youngsters im Semifinale Oberwart mit 38:65 geschlagen geben. Im kleinen Finale ließ die Mannschaft von Fabian Poremba den Hornstein Dragonz dann keine Chance und sicherte sich Rang drei.

UBC Oberwart Gunners – BK Mattersburg Rocks 65:38 (30:18).-

Die ersten vier Punkte scorte Amir Balutsch für den BKM und sorgte für die einzige Führung, mit einem 8:0-Lauf konterten die Südburgenländer. Bereits nach dem ersten Viertel hieß es 8:16 und der Rückstand wuchs bis zum Pausentee noch kontinuierlich an. Oft war der Gegner einen Schritt schneller. Ähnlicher Spielverlauf im dritten Quarter, die Gunners setzten sich auf plus 20 ab und waren ab dann nicht mehr gefährdet, fanden verdient den Weg ins Finale.

BK Mattersburg Rocks – Hornstein Dragonz 55:17 (35:5).-

Kein Problem war dann das kleine Finale, welches gleich mit einem 11:0-Lauf begann und nach dem ersten Viertel schon entschieden war, Mattersburg führte zu diesem Zeitpunkt bereits 20:1. Es wurde gut gepasst, schnell gespielt und auch die Defense nicht vernachlässigt. Die Drachen hatten in keiner Phase des Spiels eine Chance, so gesehen ein guter Saisonabschluss für unsere U12!

 

Leave a Reply

Archiv

Basketballklub Mattersburg Rocks

Meister der 2. Basketball Bundesliga 2012, 2013, 2014
...
Haydnstraße 88
A-7024 Hirm
www.mattersburg-rocks.at
info@mattersburg-rocks.at