Rocks News

Nachberichte unserer Youngsters

16938713_10158345099970707_1703452758987152758_n

Am vorigen Wochenende waren die Youngsters und die Rocks Girls wieder fleißig im Einsatz. Vom erfolgreichen Turnier der U10 in Güssing wurde bereits berichtet, auch die U14 war zweimal im Einsatz, mit je einem Sieg und einer Niederlage. Die Girls mussten sich in der 2. Bundesliga bei UBI Graz mit 35:54 geschlagen geben und die U19 übertrumpfte St. Pölten mit 91:74.

MU14: BK Mattersburg Rocks – UBC Neusiedl/See 56:39

Werfer: Pinter 29, Leitgeb, Müller je 10, Rieser, Balutsch je 2, Pichler 1,

Ohne den verletzten Luca Grasmuk und einem fehlenden Stefan Theiler gab es ein gut gelungenes und kontrolliertes Spiel der Rocker zu sehen. Federführend war wieder Dani Pinter, aber auch die erfahrenen Spieler wie Paul Leitgeb und Robert Müller trugen ihren Teil bei. Die Youngsters wie Marc, Lucas, Adrian und Andi haben ihre Aufgabe gut gelöst und sammelten wichtige Erfahrungen gegen ältere Akteure.

MU14: BK Mattersburg Rocks – Sopron 57:79 (28:32).-

Werfer: Pinter 50, Leitgeb 7.

In diesem Spiel außer Konkurrenz fehlten drei Mann hoch aus der Starting Five der Mattersburger, dies konnten unglaubliche 50 (!) Punkte von Dani Pinter nicht kompensieren. In der ersten Hälfte schlug sich die junge Rocks-Mannschaft noch tapfer und lag nur vier Zähler im Hintertreffen. Nach dem Wechsel machte sich der Altersunterschied bemerkbar, nur Paul Leitgeb gelang es neben dem Topscorer, Punkte zu erzielen. Aber ein weiteres Mal gab es wichtige Erfahrung für die U12-Spieler, die ausgeholfen haben.

Damen, 2BL: BK Mattersburg Rocks – UBI Graz 35:54.-

Auch im sechsten Antreten gab es keinen vollen Erfolg für die von Fabian Poremba gecoachten Rocks Girls. Allerdings gab es gegen die bis dato ungeschlagenen Grazerinnen eine gute Leistung zu sehen!

Leave a Reply

Archiv

Basketballklub Mattersburg Rocks

Meister der 2. Basketball Bundesliga 2012, 2013, 2014
...
Haydnstraße 88
A-7024 Hirm
www.mattersburg-rocks.at
info@mattersburg-rocks.at