Graz war einen Ausflug wert!

Die Rocks Girls absolvierten am Wochenende zwei Spiele – speziell die Reise nach Graz ist hervorzuheben, diente der Ausflug gleichermaßen als Teambuilding für die junge Mannschaft. Die gute Leistung bei der 55:75-Niederlage gegen den UBI Graz gab zudem Auftrieb! Tags darauf musste man dann aber der Anstrengung Tribut zollen und sich dem Atus Gratkorn mit 32:88 geschlagen geben. Damit bleibt die Mannschaft von Coach Fabian Poremba nach 10 Spielen ohne Sieg am Schlusslicht, zwei Begegnungen stehen noch aus. Generell ist aber eine graduelle Entwicklung zu bemerken und die Girls geben nicht auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.