Rocks News

Fuad Memcic, ein Mattersburger für Mattersburg

FuadMemcic

Die Mattersburg Rocks besetzen die Centerposition neu, denn Fuad Memcic kommt von den Traiskirchen Lions und schließt sich seiner „Heimatstadt“ an. Der 2,09m-Riese hat sein Liebesglück nämlich bei seinem ersten Aufenthalt in Mattersburg (damals noch 49ers) in der Saison 2006/2007 gefunden und ist seither im Burgenland sesshaft, deswegen hatte ihn der BKM schon länger am Radarschirm. In der Mannschaft von Mike Coffin wird er Center Ramiz Suljanovic ersetzen, der nach einem starken Jahr in Mattersburg dem erhöhten Trainingsumfang „zum Opfer fällt“.

Wir freuen uns, dass Fuad in seiner „zweiten Heimat“ spielen wird, er wird uns einerseits unter den Brettern verstärken, andererseits kann er auch den Verein in unserer Stadt repräsentieren,

so Manager Lukas Hrdlicka. Gleichzeitig bedanken sich die Rocks herzlich bei Ramiz, der bald 38-Jährige hat in der abgelaufenen Saison mit 13,2 Punkten pro Partie in jeder Hinsicht überzeugt. Die Gründe für den Abschied sind aber schnell gefunden: Wie in den letzten Jahren schon geplant, wird die Trainingsfrequenz weiter erhöht und für Ramiz ist es aus beruflichen und familiären Gründen nicht möglich, dies umzusetzen. Der Fokus liegt noch mehr als bisher auf den Trainings- und zusätzlichen Fitnesseinheiten, die Zeit kosten.

Daher war dieser Schritt notwendig. Fuad Memcic hingegen brennt auf seinen Einsatz, bei den Löwen kam er in der abgelaufenen Spielzeit auf 4,2 Punkte und 1,6 Rebounds im Schnitt bei 31 absolvierten Partien. Der 35-Jährige will helfen, „wieder einen Titel nach Mattersburg zu holen“. Dies gelang dem Slowenen bei seinem ersten Auftritt im Lande ja noch nicht, nun gibt es die Möglichkeit, dies in der ZWEITEN Bundesliga zu erreichen.

Ich habe von den Rocks viel Positives gehört und wir haben uns entschieden, langfristig hier zu leben, deswegen ist es eine tolle Möglichkeit für mich, hier zu spielen,

so Fuad.

Trainingsauftakt für den BKM ist am 25. August, in der Zwischenzeit wird aber bereits fleißig an den körperlichen Voraussetzungen gearbeitet und Tests absolviert.

Leave a Reply

Archiv

UBC St. Pölten vs Mattersburg Rocks

Sportzentrum NÖ

Basketballklub Mattersburg Rocks

Meister der 2. Basketball Bundesliga 2012, 2013, 2014
...
Haydnstraße 88
A-7024 Hirm
www.mattersburg-rocks.at
info@mattersburg-rocks.at